Kärntner Landesversicherung - Bereits jetzt an später denken

BEGRÄBNISKOSTEN-VERSICHERUNG

Gerade weil wir nicht gerne daran denken, ist es ein sicheres Gefühl zu wissen, dass für den Fall des Ablebens alles geregelt ist.

Heute aktiv leben heißt auch verantwortungsvoll an morgen zu denken. Aber der Gedanke an das eigene Ableben ist natürlich schwer. Trotzdem – vielleicht aber auch gerade deshalb – ist es den meisten Menschen wichtig schon frühzeitig vorzusorgen. Sie wollen die eigene Familie vor der möglichen finanziellen Belastung durch hohe Beerdigungskosten schützen. Mit der Begräbniskosten-Versicherung der Kärntner Landesversicherung können Sie bereits heute alles regeln und so ohne Sorge in die Zukunft blicken. 

Die Zukunft geregelt

Eine Beerdigung kostet heute im Schnitt etwa € 7.000,-. Diese Kosten können für eine Familie eine große Belastung darstellen. Durch Abschluss einer Begräbniskosten-Versicherung nehmen Sie Ihren Angehörigen diese finanzielle Sorge ab. Die monatlichen Zahlungen hängen dabei vom Eintrittsalter ab.

Weitere Informationen

  • Die Versicherungssumme zuzüglich der erworbenen Gewinnanteile wird beim Ableben des Versicherten ausbezahlt
  • Im Ablebensfall während der ersten drei Versicherungsjahre werden anstelle der Versicherungssumme die eingezahlten Prämien (ohne Versicherungssteuer) ausgezahlt
  • Erfolgt das Ableben infolge eines Unfalles, so wird die gesamte Versicherungssumme auch innerhalb der ersten drei Versicherungsjahre inklusive der Gewinnanteile ausgezahlt
  • Im Erlebensfall, bei Erreichen des 85. Lebensjahres des Versicherungsnehmers, wird die gesamte Versicherungssumme zuzüglich der erworbenen Gewinnanteile ausbezahlt
  • Die Beiträge sind bis zum Ableben des Versicherten, längstens bis zum Ende des 85. Lebensjahres, zu entrichten