Kärntner Landesversicherung - Lohnsteuer sparen und betrieblich vorsorgen

BEZUGSUMWANDLUNGSMODELL

Verschenken Sie kein Geld sondern sorgen Sie steuerfrei vor – mit der Unterstützung Ihres Arbeitgebers!

Wenn Sie Ihrer Zukunft ohne finanzielle Sorge entgegenblicken möchten, sollten Sie bereits heute umfassend vorsorgen. Als wichtige Säule Ihres Vorsorgeplans sollten Sie dabei auch die Möglichkeit einer Altersvorsorge mit Unterstützung Ihres Arbeitsgebers nicht vernachlässigen. Mit dem Kärntner Bezugsumwandlungsmodell finanzieren Sie einen Teil Ihrer privaten Pensionsvorsorge steuerfrei und gewinnbringend über Ihren Arbeitgeber. Damit profitieren Sie gleichzeitig von der staatlichen Förderung!

Einfach anmelden und steuerfrei vorsorgen!

Die gesetzlichen Rahmenbedingungen (Einkommenssteuergesetz §3 Abs.1 Z.15a) sehen vor, dass monatlich bis zu € 25,- Ihres Bruttogehaltes lohnsteuerfrei bleiben, wenn Ihr Arbeitgeber – natürlich auf Ihren Wunsch hin – diesen Betrag direkt als Zukunftsvorsorge einzahlt. Diese Steuerbefreiung können Sie auf Basis einer Bezugsumwandlung in Anspruch nehmen.

 Monatlich werden dabei zwar € 25,- angespart, je nach Steuerprogression müssen Sie davon tatsächlich aber nur einen Teil aufwenden (€ 18,75 bis € 12,50). Die Differenz bezahlt der Staat über die Lohnsteuerbefreiung für Sie! Bei Pensionsantritt entscheiden Sie dann selbst, ob das angesparte Kapital als Einmalzahlung oder als  monatlich private Zusatzpension an Sie ausbezahlt wird.

Ihre Lohnsteuerprogressionsstufe 25,00 % 35,00 % 42,00 % 48,00 % 50,00%
Ihr monatlicher Beitrag € 25,00 € 25,00 € 25,00 € 25,00 € 25,00
abzüglich Lohnsteuerersparnis € 6,25 € 8,75 € 10,50 € 12,00 € 12,50
Ihr tatsächlicher Aufwand € 18,75 € 16,25 € 14,50 € 13,00 € 12,50

(Angaben gem. Steuerreformgesetz 2015/2016)

Sie möchten mit dem Kärntner Bezugsumwandlungsmodell steuerfrei vorsorgen? Dann stellen Sie einfach einen Antrag auf Inan­spruchnahme der steuerfreien Zukunftssicherung bei Ihrem Arbeitgeber. Dieser überweist die monatliche Prämie an die Kärntner Landesversicherung, die auch die Vertragsaufnahmen durchführt.

Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte auch unserem Flyer.