Kindersicherheitsolympiade 2022 – Wir sind mit dabei!

Nach zwei Jahren Pause ist die Kindersicherheitsolympiade wieder zurück. Bereits zum 6. Mal sind wir engagierter Partner in Kärnten.

Rund 5.000 Kinder nehmen auch in diesem Jahr wieder an der Veranstaltungsreihe teil. Sie alle verbessern ihr Sicherheitswissen sowie ihre Geschicklichkeit im Rahmen der spannenden Klassenbewerbe und Spiele. Gemeinsam mit dem Zivilschutzverband Kärnten und der AUVA leisten wir mit unserer Unterstützung einen wichtigen Beitrag zur Präventionsarbeit für die Jüngsten in unserem Land. Durch das spielerische Erlernen macht das nicht nur unglaublich viel Spaß, sondern unsere Kinder lernen auch lebensnotwenige Rettungsmaßnahmen.

 

Bei der Kindersicherheitsolympiade gehen in jedem der neun Bezirkswettbewerbe zwölf Volksschulklassen an den Start – die regionalen Sieger stehen sich dann beim Landesfinale am 22. Juni 2022 in Klagenfurt gegenüber. Der Landessieger wird eingeladen, Kärnten beim abschließenden Bundesfinale zu vertreten.

Wir freuen uns auf einen spannende Bewerbe und wünschen allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen viel Spaß!

 

Hier finden Sie alle Termine im Überblick:

 

Montag, 30. Mai 2022
ATUS-Sportplatz Ferlach
Bezirksbewerb Klagenfurt-Land

Dienstag, 31.Mai 2022
Sportzentrum Klagenfurt-Fischl
Bezirksbewerb Klagenfurt-Stadt

Mittwoch, 1. Juni 2022
Schulsportplatz der MS Hermagor
Bezirksbewerb Hermagor

Donnerstag, 2. Juni 2022
Sportplatz Velden
Bezirksbewerb Villach-Land

Mittwoch, 8. Juni 2022
Freibad St. Veit an der Glan
Bezirksbewerb St. Veit an der Glan

Bezirksbewerb Villach-Stadt wird mit Villach-Land
zusammengelegt und findet in Velden statt

Freitag, 10. Juni 2022
Sportplatz Griffen
Bezirksbewerb Völkermarkt

Montag, 13. Juni 2022
ATSV-Sportplatz Wolfsberg
Bezirksbewerb Wolfsberg

Dienstag, 14. Juni 2022
Stadion Spittal/Drau
Bezirksbewerb Spittal an der Drau

Mittwoch, 15. Juni 2022
Sportanlage-Skaterpark Feldkirchen
Bezirksbewerb Feldkirchen

Mittwoch, 22. Juni 2022
Landesfinale
Sportzentrum Klagenfurt-Fischl
(Bei Schlechtwetter erfolgt Verlegung auf das Messegelände)